25. Juli 2022

Energieproduktion mittels Photovoltaikanlagen

auf landwirtschaftlichen Flächen

Die Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e.V. begrüßt den anvisierten Ausbau der Erneuerbaren Energien vor dem Hintergrund des Klimaschutzes und der größeren Unabhängigkeit von fossilen, zumeist importierten, Energieträgern.

Als Interessensvertretung der Ökolandwirtinnen und Ökolandwirte in Hessen teilen wir im folgenden Papier unseren Standpunkt hinsichtlich der geplanten Energieproduktion mittels Photovoltaikanlagen auf landwirtschaftlichen Flächen mit.

Stellungnahme der Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e.V.:
„Energieproduktion mittels Photovoltaikanlagen auf landwirtschaftlichen Flächen

Weitere Beiträge

Afrikanische Schweinepest in Hessen

In Hessen ist erstmals am 15. Juni 2024 ein Wildschwein positiv auf die Afrikanische Schweinepest (ASP) getestet worden. Das Tier ist südlich von Rüsselsheim nahe einer Landstraße gefunden worden. m 8. Juli hat das Landwirtschaftsministerium außerdem mitgeteilt, dass die ASP in Hessen erstmals in einem Hausschweinebestand nachgewiesen worden ist....

Welche Zukunft hat Ökolandbau in Deutschland?

Wir brauchen eine Landwirtschaft, die Böden, Artenvielfalt und das Klima schützt. Doch in Deutschland werden gerade mal 15 Prozent der Ackerfläche ökologisch bewirtschaftet. Wie kann der Ökoanteil gesteigert werden? - Dieser Frage geht der folgende, spannende 3sat-Beitrag der Sendung Nano - Wissen nach.

Aktuelles von der Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e.V. – 2. Quartal 2024

Der Rundbrief der VÖL Hessen für das 2. Quartal 2024 kann unter dem folgenden Link als pdf heruntergeladen werden.