4. Januar 2023

VÖL-Stellungnahme zur hessischen GAP-Verordnung

Im Zuge der Verbändeanhörung zur hessischen GAP Ausführungsverordnung hat die VÖL eine Stellungnahme abgeben.

Unsere zentralen Punkte:

  • Überarbeitung der vorgeschlagenen Kennartenliste
  • Transparenz und Klarheit zu möglichen Sanktionen die beim Verstoß gegen die Auflagen des eco-schemes 5 (Nachweis von 4 Kennarten) drohen
  • Kein pauschaler Ausschluss der Agroforstförderung (eco-scheme 3) in Natura2000-Gebieten
  • Wir begrüßen die vorgesehenen Ausnahmereglungen zum GÖLZ  5 (Mindestpraktiken zur Begrenzung der Erosion)

Die vollständige Stellungnahme kann unter hier aufgerufen werden.

Weitere Informationen zur Ausführung der GAP in Hessen finden Sie hier

Weitere Beiträge

Afrikanische Schweinepest in Hessen

In Hessen ist erstmals am 15. Juni 2024 ein Wildschwein positiv auf die Afrikanische Schweinepest (ASP) getestet worden. Das Tier ist südlich von Rüsselsheim nahe einer Landstraße gefunden worden. m 8. Juli hat das Landwirtschaftsministerium außerdem mitgeteilt, dass die ASP in Hessen erstmals in einem Hausschweinebestand nachgewiesen worden ist....

Welche Zukunft hat Ökolandbau in Deutschland?

Wir brauchen eine Landwirtschaft, die Böden, Artenvielfalt und das Klima schützt. Doch in Deutschland werden gerade mal 15 Prozent der Ackerfläche ökologisch bewirtschaftet. Wie kann der Ökoanteil gesteigert werden? - Dieser Frage geht der folgende, spannende 3sat-Beitrag der Sendung Nano - Wissen nach.

Aktuelles von der Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e.V. – 2. Quartal 2024

Der Rundbrief der VÖL Hessen für das 2. Quartal 2024 kann unter dem folgenden Link als pdf heruntergeladen werden.