Ökolandbau in Hessen

 

Die Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen (VÖL) ist die Dachorganisation der in Hessen tätigen Ökoanbauverbände Bioland, Naturland, Demeter, Biokreis und Gäa. Sie vertritt die Interessen des Ökologischen Landbaus in Hessen in Politik und Verwaltung. In enger Abstimmung mit den Mitgliedsverbänden werden Positionen zu allen wichtigen Fragen, die die hessischen Ökobauern betreffen, erarbeitet.

 

Außerdem koordiniert die VÖL die Zusammenarbeit der Beratung durch die Verbände mit der Ökoberatung, die durch den Landesbetrieb Hessen (LLH) den hessischen Ökobauern angeboten wird. Der Sprecher der VÖL ist zur Zeit auch  Vorsitzender des Fachausschusses Ökolandbau im Kuratorium für das landwirtschaftliche und gartenbauliche Beratungswesen. Hier werden die Schwerpunkte der Ökolandbauberatung durch das LLH festgelegt.

 

Die VÖL unterstützt die in Hessen getätigte Forschung für den Ökolandbau und beteiligt sich an der praxisnahen Umsetzung von Forschungs-ergebnissen.