06. Mai 2023

Verbändegespräch – mit Nancy Faeser

Die VÖL Hessen wurde vom Arbeitskreis “Landwirtschaft und ländlicher Raum” (SPD-Bezirk Hessen-Süd) zu einem Verbändegespräch über hessische agrarpolitische Themen mit Ministerin Nancy Faeser nach Weiterstadt eingeladen.

Zu diesem Anlass überreichte die VÖL Hessen der derzeitigen Bundesinnenministerin Faeser ihre Forderungen zur Landtagswahl.

Nach einem Hofrundgang mit Peter Lipp, fanden sich die Teilnehmer*innen zum Gespräch mit Ministerin Faeser zusammen.  Die zentralen Themen waren der gesetzliche Mindestlohn, die regionale Produktion und die nachhaltige Vermarktung.

Die VÖL Hessen brachte sich aktiv ein und forderte einen raschen Umbau der Rahmenbedingungen zugunsten der Sicherung einer nachhaltigen, ökologischen Erzeugung und regionalen Verarbeitung von Lebensmitteln.

Weitere Beiträge

Besuch des Kappelhof mit Maximilian Schimmel

Zu einem Gespräch über den Ökolandbau in Hessen trafen sich Tim Treis, Sprecher der Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e.V. (VÖL),  und Maximilan Schneider, Landtagsabgeordnerter der CDU Hessen, heute auf dem Hofgut Kapellenhof in Hammersbach. ...

BEA Hessen unterstützt Forderung nach Spitzenplatz für Hessen im Bereich Ökolandbau

Das hessische Bündnis für Ernährungs- und Agrarwende (BEA Hessen) unterstützt die Forderung der Fraktion Bündnis90/Die Grünen nach einem Spitzenplatz Hessens beim Ökolandbau...

Hessen braucht eine starke ökologische Landwirtschaft

Zur heutigen aktuellen Stunde der Fraktion Bündnis90/Die Grünen sagte Tim Treis, Sprecher der VÖL Hessen: „Wir unterstützen die Forderung der Grünen nach einem Spitzenplatz für Hessen beim Ökolandbau. Zahlreiche Entwicklungen und Innovationen aus dem Öko-Sektor finden mittlerweile eine breite Anwendung und tragen zur Ökologisierung der gesamten Landwirtschaft bei ...